Ausschreibung BT-City-OL 2017

image_pdfimage_print

 

©Deutsche Park Tour

Die Berliner Turnerschaft freut sich, Euch auch dieses Jahr wieder beim BT-City-OL im Rahmen der Deutschen Park Tour begrüßen zu dürfen. Der BT-City-OL findet dieses Jahr in Eberswalde im Landkreis Barnim am 22.9.2017 zum Auftakt des DM-Lang- und Deutschland-Cup-Wochenendes statt und hat in der Deutschen Park Tour eine Wertigkeit von 1,10. In die Wertung kommen die Altersklassen D/H -14, D/H -18, D/H 19-, D/H 35-, D/H 45-, D/H 55-, D/H 65-.

 

Organisatorisches

Modus

Der Wettkampf ist ein Sprint-OL in einem Durchgang mit freier Startzeitwahl.

Startfenster: 16:30 Uhr (Nullzeit) bis 19:00 Uhr / Zielschluss: 20:00 Uhr

Achtung: Der Sonnenuntergang ist bereits um 19:05 – wer keine Kopflampe benutzen möchte, sollte bitte eine entsprechend frühe Startzeit wählen. Der Park ist größtenteils nicht beleuchtet.

Anreise

Eberswalde ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln per Regionalbahn sowie Bus von Berlin aus gut erreichbar. Der Bahnhof Eberswalde liegt in ca. 2,5 km Entfernung vom WKZ – der Weg ist ausgeschildert. Alternativ kann man auch den Bus 861 Richtung Kleiner Stern nehmen und an der Haltestelle Finow, Eisenspalterei aussteigen.

Mit dem PKW kann man Eberswalde über die A11 Berlin—Prenzlau—Stettin sehr gut erreichen. Die Stadt ist über die Autobahnabfahrt Finowfurt erreichbar. Dann fahren Sie weiter auf der B167 Richtung Eberswalde.

Wettkampfzentrum

Das WKZ befindet sich auf dem Gelände des

Familiengarten Eberswalde
Tourismuszentrum Information
Am Alten Walzwerk 1
16227 Eberswalde

Der Zugang erfolgt über den Seiteneingang von der Straße „Am Bahnhof Eisenspalterei“.

In dieser Straße darf keinesfalls geparkt werden. Ein großer P+R-Parkplatz (kostenfrei) befindet sich ca. 800m entfernt.

GPS: 52.842220, 13.772101

Kategorien / Startberechtigung

Deutsche Park Tour (DPT):

D-14, D-18, D19-, D35-, D45-, D55-, D65-,
H-14, H-18, H19-, H35-, H45-, H55-, H65-

Die Wertung für die Rangliste erfolgt automatisch. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rahmenkategorien:

Für Anfänger, Neulinge, Interessierte bieten wir folgende Rahmenkategorien an:

Direktbahn kurz/leicht (DirKL=BL): ca. 2,0km lange (kürzeste Laufroute), orientierungstechnisch einfache Bahn für Anfänger (auch für Kinder allein oder in Begleitung) geeignet

Direktbahn lang/leicht (DirLL=BK): ca. 4,0km lange (kürzeste Laufroute), orientierungstechnisch einfache Bahn für lauferfahrene OL-Anfänger geeignet

Rahmenbahnen für Kinder bis 10 Jahre ohne Begleitung (D/H-10): ca. 2,0km lange,  orientierungstechnisch einfache Bahn, geeignet für Kinder bis 10 Jahre, die sich schon allein auf eine OL-Bahn trauen

Auszeichnungen:

Eine Siegerehrung erfolgt nicht. Die Ergebnisse werden im Anschluss im Massenquartier in Eberswalde und am Folgetag im WKZ der DM Lang-OL ausgehangen.

In den Kinderkategorien erhalten alle Teilnehmer Urkunden.

Meldung

Meldetermin ist der 17.09.2017 23:59.

Meldungen bitte im O-Manager unter BT-City-OL 2017 (Link O-Manager).

In Ausnahmefällen sind Meldungen, insbesondere für Rahmenkategorien, Vereinslose und internationale Teilnehmer, an folgende E-Mail-Adresse zu richten: bbm-sprint-ol-2017@bt-la.de [Angabe von: Name, Vorname, M/W, Jahrgang, ggf. Verein, Kategorie, SI-Chip-Nr. bzw. Leihchipbedarf].

Meldung und Bezahlung erfolgen bitte vereinsweise.

Meldegebühren

9,- € für D/H 19- bis D/H 65-

Für Erwachsene sind 2,- € Eintritt in den Park im Meldegeld enthalten!

5,- € für D/H-14 bis D/H-18

4,50 € für Rahmenkategorien (BK, BL und D/H-10)

Nachmeldung

Nachmeldungen werden gegen Kostenaufschlag von 2,- € (D/H-10), 2,50 € (D/H-14 -18) bzw. 3,- € (ab D/H19-) pro Starter bis 30 Minuten vor der letzten Startzeit akzeptiert, allerdings nur noch im Rahmen von Vakantplätzen und freien Startzeiten. Nachmeldungen nach Datenschluss erfolgen vor Ort oder über die E-Mail-Adresse bbm-sprint-ol-2017@bt-la.de und werden bestätigt bzw. ggf. abgewiesen.

Bezahlung

Mit der Meldung ist das Meldegeld auf folgendes Konto zu überweisen:

Inhaber: Heere Janssen / IBAN: DE63 2004 1111 0385 5905 00 / BIC: COBADEHDXXX

Barzahlungen im Wettkampfbüro am Veranstaltungstag sind nach vorheriger Rücksprache (per Email) möglich.

Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung bei Nichtantritt.

Kontrollsystem

SportIdent Chipgenerationen 5-11 möglich, Air+ aktiviert (=Mischbetrieb), SIAC sind in begrenztem Umfang gegen Leihgebühr im WKZ ausleihbar. Die Posten sind außerdem mit Lochzangen ausgestattet, die bei Ausfall der Stationen als Kontrollnachweis benutzt werden müssen.

Leihgebühr SIAC: 4,- €

Leihgebühr für andere SI-Chips: 1,50 €

Für Leihchips wird die Abgabe eines Pfandes erwartet. Nicht zurückgegebene Chips werden in Rechnung gestellt (SIAC: 65,- €, andere SI: 25,- €).

Zusätzliche Karte für Beginnerbahnen: 1,50 €

Bitte den Bedarf bei der Meldung mit angeben (O-Manager: Zusatzleistungen).

Zeitplan (vorläufig):

15:45   Öffnung Wettkampfbüro im WKZ

16:30   Nullzeit (erste Startzeit)

19:00   letzte Startzeit

20:00   Zielschluss

Wettkampfleitung

Leitung: Leopold Kühschelm (BT)

Karte: Matthias Jandrig (IHW) 2011, Aktualisierung Ronny Krüger 09/2017

Bahnlegung: Anicó Kulow (BT)

Kampfrichterobmann: Ronny Krüger (BT)

Schiedsgericht: TBD

Technische Leitung: Leopold Kühschelm (BT)

Gelände

Der Familiengarten Eberswalde ist ein auf einer Gesamtfläche von 17 Hektar angelegter Freizeit- und Erholungspark. Er bietet zahlreiche Attraktionen wie Märchenwald, Zauberschloss und Hexenküche.

Karte: Matthias Jandrig, Stand:  10/2011, Aktualisierung Ronny Krüger 09/2017, ISSOM mit Sondersymbolen, 1:4.000, Äq. 2,5m, Papier wasserfest, reißfest

Geländesperre

Für das Gelände des Freizeitparks gilt ab sofort eine Geländesperre.

Verschiedenes

Mit der Meldung/Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen (s. auch Aushang am Veranstaltungstag) anerkannt. Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr!

Wir freuen uns auf EUCH!